Stand der Schulen 2021

Auch in diesem turbulenten und vom Corona-Virus geprägten Jahr hat es sich die Realschule Himmelsthür nicht nehmen lassen, am Stand der Schulen auf dem Hildesheimer Weihnachtsmarkt mitzuwirken. 

Am 25. und 26. November begannen bereits die Vorbereitungen. Die Jahrgänge 5-8 bastelten, backten und nähten fleißig mit ihren KlassenlehrerInnen. Es entstanden unter anderem Weihnachtsbaumschmuck, Kerzengläser, Holzarbeiten, genähte Nikolausstiefel, Weihnachtskarten und genähte Leseknochen. Viele Klassen haben auch Kekse gebacken, in Tütchen verpackt und weihnachtlich verziert.

Am Montag, den 29.11.21 startete der Verkauf auf dem Hildesheimer Weihnachtsmarkt. Von 9-19 Uhr halfen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b mit Unterstützung der ReferendarInnen Frau Kries, Frau Hillemann und Herr Schulze in Kleingruppen im Verkauf. Für den guten Zweck legten sich die Schülerinnen und Schüler ordentlich ins Zeug. Die selbstgebackenen Kekse, frischen Waffeln und Weihnachtskarten entwickelten sich zum Verkaufsschlager.

Die Produkte der Klassen kamen bei den BesucherInnen des Weihnachtsmarkts gut an und trotz der eingeschränkten Situation in Form von 2G-Regeln kam eine ansehnliche Summe für den guten Zweck zusammen. Die Einnahmen werden wie immer der Kinderkrebshilfe gestiftet.   

 

 

Realschule Himmelsthür

Jahnstr. 25

31137 Hildesheim
Telefon: 05121/3018300

E-Mail: rs-himmelsthuer@

schulen-hildesheim.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Realschule Himmelsthür