Hier entsteht etwas Neues!

In einem ehemaligen Werkraum der Geschwister-Scholl Schule wurde entrümpelt. Herr Ostendörp, Herr Abdolvahabi und Herr Jakobs haben gemeinsam ein Konzept für den schulischen Technikunterricht geschrieben und werden dieses ab dem kommenden Schuljahr umsetzen.

Gemeinsam mit Schülern des Abschlussjahrgangs wurde der Raum zunächst vor den Himmelfahrtsfeiertagen ausgeräumt. Die Werkbänke werden an unserer bzw. zum Teil auch an anderen Schulen weitergenutzt.

Bereits eine Woche später haben Schülerinnen und Schüler der 10b Regale in einem Lagerraum hinter dem Werkraum abgebaut und alle Dübel (mehrere 100 Stück) aus der Wand gezogen und die Löcher verstrichen. Im Anschluss wurden die Wände neu gestrichen. Das Ergebnis ist ein fast nicht wiederzuerkennender Raum, welcher eine intensive Grundreinigung erhalten hat!

Sindi Muho aus der 8a inventarisierte gemeinsam mit Herrn Jakobs im Mai neue Geräte für diesen Raum. Was verbirgt sich wohl in den Kartons?

Am 17. Juni haben Techniker etwas installiert und dann kam noch ein Lkw mit einer riesigen Kiste…

So sah der Werkraum noch im Februar aus
Die Regale werden demontiert
Lea aus der 10b verputzt die Löcher in den Wänden
Felix und Ivan aus der 10b streichen
Pascal aus der 10b
Noah und Luka aus der 10b kleben die Wände ab
Sindi aus der 8a inventarisiert
Der Raum ist gereinigt worden
Techniker installieren etwas Neues
Der Lkw ist da ...

Realschule Himmelsthür

Jahnstr. 25

31137 Hildesheim
Telefon: 05121/3018300

E-Mail: rs-himmelsthuer@

schulen-hildesheim.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Realschule Himmelsthür