JeT-Challenge

Der Wahlpflichtkurs Technik der Realschule Himmelsthür nimmt an der JeT-Challenge teil, ein Wettbewerb des Vereins Deutscher Ingenieure Hannover und der Hochschule Hannover.

Bei der JeT-Challenge geht es  darum, ein fernsteuerbares, mit einem Elektromotor angetriebenes dreirädriges Auto zu bauen. Bei diesem Projekt teilen sich die Neuntklässler auf. Einige bauen am Auto, andere dokumentieren die Entwicklung. Auch ein Film soll der Jury zeigen, wie das Auto von den Schülern entwickelt wurde. Die Gruppe der Realschule Himmelstür muss sich unter anderem gegen die KGS Sehnde und die KGS Gronau durchsetzen. Die Jury bewertet die Teams im Finale in der Hochschule Hannover am 25. Juni. Insgesamt 1000 Punkte können die Teams in unterschiedlichen Disziplinen, von der Teambildung bis hin zur Energieeffizienz erreichen. Richtig los geht das Projekt im zweiten Schulhalbjahr in der Werner-von- Siemens-Schule. Durch die Kooperation der beiden Schulen haben die Schüler des Technikkursees die Möglichkeit, einmal in der Woche vier Unterrichtstunden an dem Projekt weiterzuarbeiten.

Realschule Himmelsthür
Jahnstr. 25
31137 Hildesheim 

Telefon: 05121/3018300

E-Mail: rs-himmelsthuer@

schulen-hildesheim.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Realschule Himmelsthür