Realschule Himmelsthür
Realschule Himmelsthür

Französisch Jahrgang 6

Wahlpflichtkurs Französisch an der Realschule Himmelsthür für den zukünftigen 6. Jahrgang im Schuljahr 2017/2018

 

Im Schuljahr (2018/2019) steht für die Schülerinnen und Schüler die Wahl von Pflichtkursen (WPK) an. Zu wählen sind entweder zwei inhaltlich verschiedene Kurse, die in je zwei Wochenstunden unterrichtet werden, oder Französisch als zweite Fremdsprache, für die vier Wochenstunden eingeplant sind. Bereits im laufenden Schuljahr 2017/2018 benötigen wir eine Entscheidung, ob die Schülerinnen und Schüler für das nächste Schuljahr verbindlich für den Französischkurs angemeldet werden sollen.

Hier sind Entscheidungshilfen für bzw. gegen eine Teilnahme am Französischunterricht:

Die Schülerinnen und Schüler verpflichten sich zunächst für ein Jahr.

Ein Eintritt zu einem späteren Zeitpunkt - z.B. Klasse 7 - ist nicht mehr möglich.

Schüler können den Französischkurs nach jedem Schuljahr beenden und dann zu zwei unterschiedlichen Wahlpflichtkursen wechseln.

Die erfolgreiche Teilnahme am Französischunterricht ermöglicht einen Wechsel auf ein Gymnasium noch während der Realschulzeit, sofern das gesamte Zeugnis durchweg gute Leistungen aufweist.

Die erfolgreiche Teilnahme am Französischunterricht erleichtert den Übergang in die Sekundarstufe II nach Abschluss der Realschulzeit, da das Erlernen einer zweiten Fremdsprache dann nicht mehr Vorschrift ist.

Die Realschule Himmelsthür bietet Ihren Französischschülern jährlich einen

Schüleraustausch mit Schülern einer französischen Schule an.

Französischkenntnisse sind wertvoll für die Zukunft Ihrer Kinder.

Zu bedenken gilt, dass der vierstündige Französischunterricht als Hauptfach zählt:

Gute Leistungen können als Ausgleich herangezogen werden, mangelhafte Leistungen können eine Versetzung gefährden.

Die Teilnahme am Französischunterricht setzt ein gutes Lern- und Arbeitsverhalten voraus sowie die Bereitschaft, ein Mehr an Lernen gern auf sich nehmen zu wollen. Begabte Französischschüler können das „Diplome d‘Etudes en Langue Francaise“ (DELF) ablegen, einen außerschulischen und international anerkannten Abschluss und Beleg über den Erwerb französischer Grundkenntnisse. Dieser Abschluss wird die Berufschancen eines Schülers verbessern.

Realschule Himmelsthür
Jahnstr. 25
31137 Hildesheim 

Telefon: 05121/3018300

E-Mail: rs-himmelsthuer@

schulen-hildesheim.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule Himmelsthür