Umweltaktionstage des 5. Jahrgangs

Am Montag, 29.10.2018, und am Dienstag, 30.10.2018, haben alle vier 5. Klassen mit ihren Klassenleitungen Frau Gaus, Frau Tautz, Frau Könning und Frau Götze mit der Unterstüzung von Frau Häusler jeweils zwei Unterrichtsstunden lang rund um die Schule Müll gesammelt, Laub zusammengeharkt, Wege gefegt, den Teich im ersten Innenhof von Unkraut befreit und auf dem Schulhof den Platz unter den Tischtennisplatten gereinigt.

Das Wetter hat mitgespielt und so hatten alle Schülerinnen und Schüler großen Spaß an den verschiedenen Arbeiten.

Den Abschluss dieser Aktion bildete das Pflanzen eines besonderen Baumes:    Nach der fünften Stunde am Dienstag hat sich der gesamte fünfte Jahrgang auf der Wiese hinter dem Physik- und Bioraum versammelt. 

Gemeinschaftlich wurde ein großes Pflanzloch gegraben, in das sofort eine Esskastanie gesetzt wurde. Die Esskastanie ist der „Baum des Jahres 2018“. Das noch kleine Bäumchen wurde ordentlich mit zwei großen Kannen Wasser angegossen und dann die Erde wieder angeschüttet und festgetreten.

Nun kann der kleine Baum wachsen und gedeihen……, genau wie unsere Fünftklässlerinnen und Fünftklässler.

Natürlich wurden auch einige Fotos gemacht, denn der 5. Jahrgang übernimmt die Patenschaft für die Esskastanie, d. h. kontrolliert das Wachstum und gießt ihn, wenn er zu trocken steht. Zum Ende ihrer Schulzeit an der Realschule Himmelsthür sollen dann alle Schülerinnen und Schüler wieder vor „ihrem“ Baum fotografiert werden. Wir wollen uns dann davon überzeugen, dass sich sowohl die Esskastanie als auch die Schülerinnen und Schüler gut entwickelt haben.

Realschule Himmelsthür
Jahnstr. 25
31137 Hildesheim 

Telefon: 05121/3018300

E-Mail: rs-himmelsthuer@

schulen-hildesheim.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule Himmelsthür