Methodentage der 5c

Wer lernen will, muss auch wissen, wie das am besten geht. Daher hat die 5c in der ersten Schulwoche ein Methodentraining durchgeführt. Hier wurde intensiv besprochen und erarbeitet, was die Schüler für das erfolgreiche Arbeiten an der Realschule Himmelsthür brauchen. Umgang mit Hausaufgaben, Mappenführung, aber auch Konzentrationsübungen wurden hier thematisiert. Nach dem Abschluss der Methodentage wurden diese dann gemeinsam reflektiert und die wichtigsten Ergebnisse aus Schülersicht zusammengestellt.

Insgesamt waren die Schüler von den Tagen begeistert und betonten vor allem, was für sie besonders wichtig gewesen ist. So meinte Lilli etwa: „Ich fand das Methodentraining gut, weil ich jetzt weiß, wie ich meine Hausaufgaben gut machen kann.“ Ebenso wurden die konkreten Tipps hervorgehoben, die während der Tage besprochen wurden, etwa von Julia: „Wenn man nach Hause kommt, sollte man zuerst essen oder Pause machen und dann erst an die Hausaufgaben gehen.“ Aber natürlich, wie Harun anmerkt, sollte man die Hausaufgaben auch nicht „…am Abend machen, weil dann ist alles weg und beim Fernsehen auch nicht.“ Und Merten meinte: “Ich fand das mit der Checkliste für den Arbeitsplatz gut.“

Insgesamt waren die Methodentage also ein Erfolg für die Klasse. Und sie waren nicht nur lehrreich. Wie Azra abschließend feststellt: “Mir hat das Methodentraining viel geholfen. Außerdem hat es ganz viel Spaß gemacht.“ Dem ist nichts hinzuzufügen.

D. Meyer, Klassenlehrerin 5c

Realschule Himmelsthür
Jahnstr. 25
31137 Hildesheim 

Telefon: 05121/3018300

E-Mail: rs-himmelsthuer@

schulen-hildesheim.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule Himmelsthür